Blick in die Presse

Bereits am 6.5. berichtete das Neue Deutschland über die ernste Lage der Brunnen 183. Die taz schrieb gestern über die Aktion bei Finanzsenator Nußbaum, bei der er darauf hingewiesen wurde, wie er den Fortbestand des Projektes sichern könnte. Ärgerlicherweise hat er sich ja bisher nicht einsichtig gezeigt so daß wohl noch einige Überzeugungsarbeit geleistet werden muß.