Archiv der Kategorie 'termine'

Teilweise Wohnungsübergabe am 2.6.

Für Dienstag den 2.Juni hat sich für 10h ein Vertreter Kronawitters angekündigt, um 4 Wohneinheiten zu begutachten, welche von den BewohnerInnen selbst geräumt übergeben werden sollen. Die BewohnerInnen hatten die Übergabe dieser Räume schon lange angeboten, doch bisher hatte Kronawitter abgelehnt. Nach anwaltlichem Drängen sagte er nun kurzfristig zu.
Mit der Übergabe sollen vier der durch Räumungsklagen Betroffenen entlastet werden, die nach den Niederlagen in den gegen sie geführten Prozessen bereits ausgezogen waren, jedoch von Kronawitter weiter rechtlich verfolgt wurden. Nach einer Räumung würden sie mit unerfüllbaren Entschädigungsforderungen konfrontiert werden.
Wir hoffen, die Übergabe wird problemlos verlaufen. Um dies sicherzustellen, wird als Zeuge Frank Berthermann von den Grünen
anwesend sein.
Außerdem rufen wir unsere UnterstützerInnen dazu auf, möglichst zahlreich zu erscheinen, um so zu verhindern, dass Kronawitters Bevollmächtigte/r weitere Wohnungen begeht, bzw. sich sonstwie im Haus umsieht und in die Privatsphäre der Hausgemeinschaft eindringt.

Also: Macht einen kleinen Morgenspaziergang zur Brunnen183 am Dienstag um 10:00!

!!! Räumung für 18.6. angekündigt !!!

Das Hausprojekt Brunnen 183 und der Umsonstladen in Berlin sollen am 18.06.09 um 7:00h geräumt werden.

Die Räumungsbescheide wurden heute, am 26.05.09, zugestellt. Die Bewohner_innen, Nutzer_innen und Unterstützer_innen des Hauses rufen hiermit zu Unterstützung und Solidarität in jedweder Form, überall und jederzeit auf. Kommt nach Berlin, seid vor Ort, macht Lärm, stiftet Unruhe!

Vom 06.06. bis zum 21.06. finden in Berlin die Action Weeks der Kampagne „Wir bleiben alle!“ (wba) statt. Für Schlafplätze und Infrastruktur wird daher gesorgt sein. Wer nicht kommen kann, ist hiermit herzlich dazu eingeladen, an Ort und Stelle ab sofort „aktiv zu werden“!

Die Häuser denen, die drin wohnen!
183 verteidigen!
City plattmachen!
Wir bleiben alle!

Brunnen 183 to be evicted June 18th. Get mobilized now!

Housing project Brunnen 183 and Umsonstladen (free shop) in Berlin are to be evicted on June 18th at 07:00 a.m.. The letters from court that announce the eviction arrived today, May 26th. Inhabitants, users and supporters of the house hereby call for support and solidarity of any kind anywhere at any time. Come to Berlin, be there, be loud, start a riot!

From June 6th to June 21st there will be Action Weeks organized by the wba-campaign („wir bleiben alle!“ – „we‘re all gonna stay!“). Places to sleep and infrastructure will be at hand. Those who can‘t come to Berlin are invited kindly to „get active“ from now on and whereever possible!

Houses belong to those who live in them!
Defend 183!
Destroy the city!
We‘re all gonna stay!

22.5.: Kundgebung vorm Roten Rathaus

Am kommenden Freitag, den 22.Mai, wird um 16:30 eine Kundgebung vor dem Roten Rathaus stattfinden, auf die politischen Entscheidungstragenden auf Landesebende aufgefordert werden, die möglichen politischen Lösungen des Bezirks für den Erhalt der Brunnenstraße 183 nicht weiter zu blockieren. Außerdem wird es eine Pressekonferenz geben, auf der über die Situation der Brunnen183 und der ebenfalls bedrohten Hausprojekte in Mitte informiert werden wird.

Kommt alle!